Projekt: “ABBA-Konzert” am Meilerplatz

Für das 2020 anstehende Meilerfest planen die Mixed Allegro Singers ein KONZERT-PROJEKT:

Mamma Mia! Highlights from the Movie Soundtrack —

 Als Termin für die Aufführung ist Samstag, der 25.07.2020 um 17.00 Uhr, geplant.

Lust dabei zu sein? 

Dann Trau Dich!!!  Wir suchen genau Dich!!!

Die MAS freuen sich, wenn interessierte Sängerinnen und Sänger sich melden, um mit uns dieses tolle Event zu gestalten. Eine Verpflichtung über das Projekt hinaus Teil des Chores zu bleiben, besteht nicht. Wenn es Dir aber bei uns gefällt, freuen wir uns sehr, wenn Du bleibst! 

Probentag ist immer mittwochs ab 20.00 Uhr im Mehrzweckraum der Sporthalle in Müschenbach. Vorab-Infos bei Lieselene Schlaug-Pfeiffer oder Hubertus Schneider.

Mixed Allegro Singers Müschenbach beim Volksliederwettbewerb in Pohl-Göns

Auf Einladung des Gesangsvereins „Liederkranz“ 1879 Pohl-Göns e.V. nahmen die Mixed Allegro Singers Müschenbach am Sonntag, den 22. September 2019 am Volksliederwettbewerb teil, der im Zuge des Festwochenendes zum 140-jährigen Bestehen des Vereins stattfand.

Die Mixed Allegros freuen sich über die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb sowie der Auszeichnung „bester gemischter Chor“ in ihrer Sängerklasse. Der im Rahmen der Siegerehrung an Hubertus Schneider (1. Vorsitzender) sowie Lieselene Schlaug-Pfeiffer (Chorleiterin) überreichte Pokal ziert nun ebenfalls den Mehrzweckraum in Müschenbach. Im Anschluss konnte die erfolgreiche Bewertung zusammen mit vielen anderen Chören im Festsaal in Pohl-Göns gefeiert werden. Die Teilnahme am Chorwettbewerb ist immer wieder eine sehr gute Möglichkeit mit Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen und großartigem Chorgesang zu lauschen.

Obwohl in diesem Jahr noch einige tolle Termine für die Mixed Allegro Singers anstehen, ist die Vorfreude auf das im nächsten Jahr stattfindende Meilerfest schon jetzt riesengroß. Die Probenarbeit zu diesem Anlass hat bereits begonnen und stimmt die Sängerinnen und Sänger der Allegros auf das Highlight des nächsten Jahres ein.  

Aktualisierung Meilerfest

Liebe Freunde des Meilerfestes,

da der weitere Pandemie-Verlauf leider immer noch nicht abschätzbar ist, sehen wir uns schweren Herzens gezwungen, unser Meilerfest nochmals um 1 Jahr zu verschieben.
Als neuen Termin haben wir den Zeitraum vom 22.07. – 31.07.2022 auserkoren!

Wir möchten uns hiermit nochmals sehr herzlich bei allen bedanken, die uns – in welcher Form auch immer – bei unseren bisherigen Planungen und Vorbereitungen tatkräftig unterstützt haben und dies auch weiterhin tun.

Wir wünschen allen, weiterhin gesund durch diese Krisenzeit hindurch zu kommen und freuen uns schon rieseig auf ein großartiges Meilerfest 2022.

Aktualisierung Meilerfest

Liebe Freunde des Meilerfestes,

da der weitere Pandemie-Verlauf leider immer noch nicht abschätzbar ist, sehen wir uns schweren Herzens gezwungen, unser Meilerfest nochmals um 1 Jahr zu verschieben.
Als neuen Termin haben wir den Zeitraum vom 22.07. – 31.07.2022 auserkoren!

Wir möchten hiermit nochmals sehr herzlich bei allen danken, die uns – in welcher Form auch immer – bei unseren bisherigen Planungen und Vorbereitungen tatkräftig unterstützt haben und dies auch weiterhin tun.

Wir wünschen allen, gesund durch diese Krisenzeit hindurch zu kommen und freuen uns schon rieseig auf ein großartiges Meilerfest 2022.

WIR PROBEN WIEDER!!!!

Probentätigkeit nach langer „Corona- Abstinenz in den Ausstellungshallen des Autohaus Bell in Nisterwieder aufgenommen

Bereits im Juli 2020 haben wir es gewagt unsere wöchentlichen Chorproben wieder aufzunehmen – allerdings im Freien und mit viel Abstand zwischen den einzelnen Sängerinnen und Sängern der MAS! Dank des wunderbaren Sommerwetters kein Problem. Doch mit dem herannahenden Herbst und entsprechendem Wetter sind die „Open Air“-Proben nun leider nicht mehr möglich. Daher mussten wir uns nach einem anderen Probenort umsehen… und sind fündig geworden.

Das Autohaus Bell in Nister ermöglicht uns bis auf weiteres die Nutzung der großen Ausstellunshalle als Probenraum. Dies ermöglicht uns nicht nur, genereller und regelmäßige Chorproben abzuhalten, sondern erlaubt überdies auch Proben mit dem gesamten Chor unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen. Somit ist neben dem Gesang auch wieder ein „gemeinsames Chorleben“ möglich.

Wir freuen uns sehr und danken dem Autohaus Bell für die überaus freundliche Unterstützung!

Probe mal anders

Absage des Meilerfestes 2020

Liebe Freunde des Meilerfestes,

leider sind auch wir an die aktuelle Situation und die politischen Vorgaben bezüglich der „Corona-Pandemie“ gebunden und somit vom Verbot jeglicher Großveranstaltungen bis 31.08.2020 betroffen.  Daher müssen wir schweren Herzens das für dieses Jahr geplante Meilerfest 2020 absagen. DOCH: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wir haben bereits einen neuen Termin festgelegt, sodass unser Meilerfest nun im Zeitraum vom 16.07. – 25.07.2021 stattfinden wird! Wir hoffen sehr, dass sich die Pandemie-Situation bis dahin weitgehend verbessert hat und die Veranstaltung dann problemlos stattfinden kann.

Wir danken allen, die uns – in welcher Form auch immer – bei unseren bisherigen Planungen und Vorbereitungen tatkräftig unterstützt haben, ganz herzlich. Wir würden uns sehr freuen, wenn uns diese vielfältige Unterstützung auch für 2021 zuteilwird. Einen großen Dank auch allen, die sich bereit erklärt hatten uns bei den Meilerdorf-Aufbauarbeiten zu unterstützen. Gerne kommen wir im nächsten Jahr auf euch zurück. Wir wünschen allen, gesund durch diese Krisenzeit hindurch zu kommen und freuen uns auf ein großartiges Meilerfest 2021.

Mixed Allegro Singers Müschenbach beim Landeschorfest in Mainz

Am Samstag, den 31. August 2019, nahmen die Mixed Allegro Singers aus Müschenbach am 1. Landeschorfest des Chorverbandes Rheinland-Pfalz in Mainz teil. 

Gut gelaunt fuhren die Sängerinnen und Sänger der Allegros mit Chorleiterin Lieselene Schlaug-Pfeiffer schon morgens nach Mainz, um dort am Mittag auf der Schott Meisterchorbühne im Weihergarten ihr 20-minütiges Programm vorzutragen. Bei bestem Spätsommerwetter belohnten die Zuhörer den Gesang mit großem Applaus.  Das vorgetragene Repertoire reichte von Volksliedern über Gospel bis hin zu Pop. 

Auf insgesamt 12 Bühnen, alle in der Altstadt rund um den Dom verteilt, präsentierten die rund 150 Chöre ihre Lieder und setzten so ein Zeichen für den Chorgesang –  eine großartige Veranstaltung und ein tolles Feeling für alle Beteiligten und Zuschauer in Mainz.

Nach dem Auftritt der Mixed Allegro Singers lauschten auch diese den Beiträgen anderer Chöre, bevor sie gegen Abend die Heimreise antraten. Es war ein rundum sehr gelungenes Chorfestival, zudem dem Chorverband Rheinland–Pfalz ein großes Lob ausgesprochen werden muss.

Mixed Allegro Singers Müschenbach – Chorreise ins schöne Allgäu

Die Mixed Allegro Singers Müschenbach traten an Christi Himmelfahrt (30.05.2019) ihre 4-tägige Chorreise nach Bad Kohlgrub ins Allgäu an. Auf dem Weg dorthin wurde, nach einem ausgiebigen Frühstück, zunächst das Kloster Andechs am Ammersee angefahren. Neben dem Genuss der bayrischen Spezialitäten zum Andechser Bier, nutzen die Allegros auch die Gelegenheit ihr sängerisches Talent im Brauhaus unter Beweis zu stellen. Am späten Nachmittag wurde die Reise nach Bad Kohlgrub fortgesetzt. Da in Bad Kohlgrube derzeit die Köhlertage stattfanden, wurden diese noch am Abend besucht, um sich Anregungen für das 2020 geplante Meilerfest in Müschenbach zu sammeln. Am zweiten Tag standen dann die Zugspitze, Garmisch-Partenkirchen und der Eibsee auf dem Programm. Die Fahrt ging anschließend weiter Richtung Füssen, am Forggensee und den Königschlössern „Neuschwanstein“  und „Hohenschwangau“ vorbei und wieder zurück nach Bad Kohlgrub. Am dritten Tag wurde nach einer ausgedehnten Wanderung auf dem Tegernseer Höhenweg mit postkartengleichen Ausblicken, Station im „Braustüberl“ in Tegernsee gemacht, wo die Mixed Allegro Singers nach einigen Liedvorträgen spontan von anwesenden Gästen um ein Geburtstagsständchen gebeten wurden. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Bad Tölz. Dort wurden in der bekannten Calvarienbergkirche wiederum einige Lieder in überwältigender Akustik vorgetragen. Das absolute „Highlight“ der Reise stand am Sonntag, dem letzten Tag des gemeinsamen Ausfluges, an. Die Mixed Allegro Singers durften die feierliche Messe in der weltberühmten „Wieskirch“ anlässlich des Gedenktages zur Ernennung zum Weltkulturerbe musikalisch mit der „Missa brevis Nr. / in C“ von Charles Gounod begleiten. Im Anschluss an die Messe brachten die Mixed Allegro Singers, zusammen mit den Happy Voices, noch einige weitere Lieder in der restlos besetzten Kirche zu Gehör und erntete dafür langanhaltenden Applaus. Der „Wiespfarrer“ Herr Fellner dankte allen Sängerinnen und Sängern mit folgenden Worten: „…. Ihnen allen noch einmal ein herzliches Dankeschön für Ihr feines und zu Herzen gehendes Singen beim Gottesdienst und im Anschluss an die Feier! Sie haben das „Weltkulturerbe Wies“ am Welterbekulturtag 2019 maßgelblich bereichert! Sollten Sie wieder einmal in unseren Pfaffenwinkel kommen, sind Sie herzlich willkommen….“. Begeistert von dem Erlebten und mit viel Freude traten die Mixed Allegros schließlich den Heimweg an. Wunderschöne Tage mit viel Spaß und noch mehr Gesang gingen zu Ende.

Meisterchorsingen in Worms – Happy Voices holen erneut Titel „Meisterchor“

Von links nach rechts: Lieselene Schlaug-Pfeiffer, Hermann-Josef Schneider, Meike Mies, Hubertus Schneider, Martina Henn, Egon Henn, Sonja Dörner und Dieter Orthey

Am Wochenende des 18. und 19. Mai 2019 hieß es erneut CANDORO – Chorfestival des Leistungssingens. Der Chorverband Rheinland-Pfalz lud dieses Jahr zum Leistungssingen in „DAS WORMSER“ – Theater-, Kultur- und Tagungszentrum in Worms ein. Insgesamt 19 Chöre nutzten die Chance ihr Können in den Kategorien Leistungschor, Konzertchor und Meisterchor zu beweisen.
Auch die Happy Voices, Oktett aus den Reihen der Mixed Allegro Singers Müschenbach unter der Leitung von Lieselene Schlaug-Pfeiffer, stellten sich am Samstag (18.05.2019) zum dritten Mal der Jury in der Kategorie „Meisterchor“ – mit überragendem Erfolg!
Vorausgegangen waren viele Monate intensiver und disziplinierter Probenarbeit. Um 17.00 Uhr stand dann der lange vorbereitete Auftritt bevor. Den Happy Voices gelang es, die geforderten Chorwerke („Sehet, welch eine Liebe“, „Ubi Caritas“, „Lerchengesang“ und „Der Mond ist aufgegangen“) optimal zu präsentieren und alles Geprobte im richtigen Augenblick abzurufen. Daher erhielten sie für ihre großartige Leistung 4 Mal Note „sehr gut“ und wurden damit zum „besten gemischten Chor“ des Tages.  Die Freude und der Jubel der Happy Voices sowie der zahlreich zur Unterstützung und Motivation mitgereisten Chormitglieder der Mixed Allegro Singers war riesengroß. Die Mixed Allegros freuen sich zusammen mit den Happy Voices über einen großartigen musikalischen Erfolg und gratulieren herzlich.